Tagesfahrt nach Schwetzingen

Di. 13. August: Tagesfahrt nach Schwetzingen

Einer der schönsten Parkanlagen in der ehemaligen Kurpfalz ist der Schwetzinger Schlossgarten, den wir heute besuchen. Im 18. Jahrhundert, nach französischem Vorbild angelegt, diente er den beiden

pfälzischen Kurfürsten Carl Theodor und Karl Philipp als Sommerresidenz. In der gepflegten Parkanlage befinden sich Wasserspiele, Skulpturen, das Badhaus der Kurfürsten, Tempel, eine Moschee und das „Ende der Welt“. Bevor wir in den Schlosspark eintreten, nehmen wir in der nahegelegenen Gaststätte „Taverna Zähringer“ das Mittagessen ein.

RSS-Icon